Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Zur Wohnungssituation im Vogelsberg

Antrag

Der zuständige Ausschuss führt eine Fachanhörung zur Wohnungssituation im Vogelsbergkreis durch.

Die Anhörung soll darüber Aufschluss geben, ob eine Initiative zum sozialen Wohnungsbau im Vogelsbergkreis nötig wäre und wie diese ggf. umgesetzt werden könnte.

 

Zur Sitzung sollen unter anderem Vertreter*innen der Sozial- und Wohlfahrtsverbände, Wohnungsbaugesellschaften und Wohnungsgenossenschaften und der Gewerkschaften im Baubereich eingeladen werden.

 

 

Einführung der »Leichten Sprache« in den Veröffentlichungen und Texten des Vogelsbergkreises

Antrag

  1. Der Kreistag möge für die Einführung der »Leichten Sprache« in den Veröffentlichungen und Texten sorgen. 

  2. Nach den Regeln der »Leichten Sprache« wird für die Verwaltung ein Leitfaden erstellt.

  3. Für die Umsetzung werden die Mitarbeiter*innen der Verwaltung geschult.

Begründung:

»Sag es einfach.« Sich einfach auszudrücken, erleichtert vielen Menschen vor allem Benachtiligte, auch schwierige Zusammenhänge zu verstehen.

Die Benutzung einfacher Sprache ist Teil angestrebter Barrierefreiheit.

 

Nähere Infos:

Netzwerk Leichte Sprache

www.leichtesprache.org

Sanktionen gegen Bezieher*innen von Leistungen nach dem SGB

Anfrage

Foto: DIE LINKE

In welchem Umfang sind in den letzten beiden Jahren Sanktionen gegen Bezieher*innen von Leistungen nach dem SGB II ausgesprochen worden?

Wie viele Widersprüche und Klagen hat es gegen die Sanktionen gegeben und wie viele davon waren gegen das Amt erfolgreich?

 

Wie hoch waren die Beträge, die durch Sanktionen einbehalten worden sind?

Antwort: hier

 

Bildungs- und Teilhabepaket

Anfrage

  1. Wie hoch waren in den letzten 3 Jahren die Mittel für das Bildungs- und Teilhabepakets?

  2. Für welche Einzelmaßnahmenbereiche und in welcher Höhe sind diese Mittel eingesetzt worden?

  3. Wie hoch war der Anteil von Anspruchsberechtigten, die Mittel aus dem BuT in Anspruch genommen haben und für welche Leistungen?

  4. Sind Mittel (in welcher Höhe und wofür) aus dem BuT für den Haushalt des Kreises außerhalb des Bereichs Soziales verwendet worden?

Antwort: hier